Sautierte Garnelen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Sautierte GarnelenDurchschnittliche Bewertung: 31517

Sautierte Garnelen

mit Knoblauch, grüner Mango und Sesamöl

Rezept: Sautierte Garnelen
20 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1
Den Saft der Zitrone auspressen. Die Kaffir-Limette waschen, abtrocknen und die Schale in Zesten schneiden.Die Mango schälen, den Stein entfernen und das Fruchtfleisch in dünne Scheiben schneiden. In einer Schüssel den Zitronensaft, die Kaffir-Zesten, den Zucker und einen Esslöffel Sesamöl gründlich verrühren und damit die Mangoscheiben beträufeln. Kalt stellen.
2
Die Köpfe der Garnelen entfernen und die Schwänze aus der Schale lösen. Knoblauchzehen abziehen (Keimlinge entfernen) und in feine Scheiben schneiden. In einer großen beschichteten Pfanne das Olivenöl und das restliche Sesamöl erhitzen. Die Garnelen und den Knoblauch 5 Minuten sautieren. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen und kurz vor Ende der Garzeit die frischen Korianderblätter zugeben. Die heißen Garnelen mit der marinierten Mango anrichten und sofort servieren.