Sautierte Kartoffeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Sautierte KartoffelnDurchschnittliche Bewertung: 3.91517

Sautierte Kartoffeln

Sautierte Kartoffeln
10 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
1 kg fest kochende Kartoffeln , geschält und in Stücke geschnitten
4 EL geklärte Butter
Salz
Pfeffer
frisch gehackte Petersilie zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Reichlich Salzwasser in einem großen Topf aufkochen. Kartoffelstücke zugeben. Sobald das Wasser wieder aufkocht, Kartoffeln abgießen und mit Küchenpapier gründlich abtupfen.

2

Die geklärte Butter in eine große Pfanne mit fest schließendem Deckel geben und abgedeckt bei mittlerer Hitze erwärmen. Die Butter sollte nicht höher als 3 mm stehen, gegebenenfalls etwas abgießen und auffangen. Die Kartoffeln in die Pfanne geben und unter Rühren etwa 4 Minuten garen. Bei Bedarf noch etwas geklärte Butter zugeben. Die Hitze auf ein Minimum reduzieren, den Deckel auf die Pfanne setzen und die Kartoffeln 15-20 Minuten braten, dabei die Pfanne gelegentlich rütteln. Am Ende der Garzeit sollten die Kartoffeln goldbraun sein und sich mühelos mit einem Messer durchstechen lassen. Salzen und pfeffern, dann mit Petersilie oder Frühlingszwiebel bestreuen.