Sautierter Petersfisch mit Artischocken -Estragon Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Sautierter Petersfisch mit Artischocken -EstragonDurchschnittliche Bewertung: 41525

Sautierter Petersfisch mit Artischocken -Estragon

Rezept: Sautierter Petersfisch mit Artischocken -Estragon
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
8 junge Artischocken geputzt, von der Spitze zur Basis in Spalten geschnitten und in Zitronenwasser mit dem Saft von 0,5 Zitrone gelegt
750 g Petersfisch
1 Prise getrockneter Oregano
70 ml trockener Weißwein
100 ml Creme double
1 Handvoll Estragon
Zitronensaft nach Geschmack
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

In einer großen Pfanne zwei Esslöffel Olivenöl erhitzen, die Zwiebel und den Knoblauch darin behutsam farblos anschwitzen. Die abgetropften Artischocken zusammen mit einem Schuss Wasser hinzufügen und 4-5 Minuten garen, bis sie zart sind . Das Gemüse aus der Pfanne heben und beiseitestellen.

2

In derselben Pfanne ein bis zwei weitere Esslöffel Olivenöl erhitzen. Die Petersfischfilets mit etwas Salz und Pfeffer würzen und in dem heißen Öl von jeder Seite in 3-4 Minuten goldgelb braten.

3

Das gegarte Gemüse zugeben und mit dem Oregano bestreuen. Den Wein zugießen und bei starker Hitze mindestens um die Hälfte einkochen lassen. Die Crème double und den Estragon hinzufügen, dann die Sauce mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken.

Zusätzlicher Tipp

Petersfisch und Artischocken sind eine tolle Kombination, und so kommt dieses Gericht gut ohne weitere Beilagen aus. Wer mag, kann aber zu den Artischocken noch ein paar Erbsen oder dicke Bohnen geben.