Savarins - Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Savarins – smarterDurchschnittliche Bewertung: 4.8158
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Savarins – smarter

Hefeteigringe mit Traubenkompott

Rezept: Savarins – smarter

Savarins – smarter - Gourmet-Dessert für Genießer, die das Besondere schätzen

422
kcal
Brennwert
1 Std. 10 min.
Zubereitung
3 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.8 (8 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
350 g helle kernlose Weintrauben
175 g lieblicher Weißwein (z.B. Rieslingspätlese) oder Traubensaft
Hier bei Amazon kaufen!150 g Rohrzucker
Jetzt kaufen!1 gestr. TL Speisestärke
175 g Mehl
¼ Würfel Hefe
50 ml Milch (1,5 % Fett)
1 Bio-Orange
50 g Butter plus Butter zum Fetten
5 Eier (M)
Salz
250 ml Traubensaft
2 EL Orangenmarmelade
2 cl Grappa oder Orangensaft
125 ml Rotwein oder roter Taubensaft
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Topf, 2 kleine Töpfe, 1 Schüssel, 1 kleine Schüssel, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 feines Sieb, 1 Schneebesen, 1 Pinsel, 1 Handmixer, 1 Küchentuch, 1 Backofenrost, 6 Förmchen, 1 Schlagkessel, 1 feine Reibe, 1 Spritzbeutel, 1 Spritztülle

Zubereitungsschritte

Savarins – smarter: Zubereitungsschritt 1
1

Trauben häuten.

Savarins – smarter: Zubereitungsschritt 2
2

Weißwein und 25 g Zucker aufkochen. Speisestärke mit etwas Wasser anrühren und in die kochende Flüssigkeit rühren, erneut kräftig kochen lassen, ca. 1 Minute, bis die Flüssigkeit wieder klar wird.

Savarins – smarter: Zubereitungsschritt 3
3

Trauben hineingeben und anschließend vollständig abkühlen lassen. (Kann am Vortag zubereitet werden.)

Savarins – smarter: Zubereitungsschritt 4
4

Für die Savarins Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Mulde drücken und die Hefe hineinbröckeln. Milch lauwarm erhitzen, die Hälfte zur Hefe geben, verrühren und mit etwas Mehl vom Rand bestäuben. An einem warmen Ort zugedeckt 10-15 Minuten gehen lassen.

Savarins – smarter: Zubereitungsschritt 5
5

Orange waschen, trockenreiben und die Schale abreiben. Butter in der restlichen Milch schmelzen, mit 2 Eiern, 25 g Zucker, 1 Prise Salz und der Orangenschale zum Vorteig geben und mit den Knethaken des Handmixers bei niedriger Geschwindigkeit in das Mehl arbeiten, dann bei hoher Geschwindigkeit zu einem glatten Teig verkneten. Falls der Teig sehr fest ist, 2-3 EL Milch unterrühren.

Savarins – smarter: Zubereitungsschritt 6
6

Mit einem Küchentuch zugedeckt an einem warmen Ort mindestens 45 Minuten gehen lassen, sodass sich das Volumen verdoppelt.

Savarins – smarter: Zubereitungsschritt 7
7

6 Savarinförmchen mit etwas Butter ausstreichen und mit Mehl bestäuben, überschüssiges Mehl ausschütten. Teig in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen, in die Förmchen spritzen und erneut 15 Minuten gehen lassen.

Savarins – smarter: Zubereitungsschritt 8
8

Im vorgeheizten Backofen auf dem Backofenrost bei 200 °C (Umluft: 180 °C, Gas: Stufe 3) 20 Minuten (Umluft 15 Minuten) auf der 2. Schiene von unten backen. Nach dem Backen 10 Minuten in den Förmchen auskühlen lassen, dann auf ein Backofenrost oder ein Kuchengitter stürzen.

Savarins – smarter: Zubereitungsschritt 9
9

Traubensaft, 75 g Zucker und Orangenmarmelade aufkochen, glattrühren und 2 Minuten stark kochen lassen.

Savarins – smarter: Zubereitungsschritt 10
10

Grappa unterrühren. Sirup 10 Minuten abkühlen lassen. Savarins in den Sirup legen und unter mehrmaligem Wenden 30-45 Minuten ziehen lassen.

Savarins – smarter: Zubereitungsschritt 11
11

Restliche Eier trennen. Kurz vor dem Servieren für die Zabaione Rotwein, restlichen Zucker und Eigelbe (Eiweiße anderweitig verwenden) in einem Schlagkessel über einem heißen, aber nicht kochenden Wasserbad luftig aufschlagen. Getränkte Savarins mit dem Traubenkompott auf Tellern verteilen und mit der Zabaione servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Auch für mich sind die leckeren Kringel eine völlig neue Entdeckung! Absolut leckere Sache und auch was besonderes, wenn mal Gäste kommen. Allerdings macht Trauben schälen nicht wirklich Spaß ... :) Aber es lohnt sich!!