Savarinteig Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SavarinteigDurchschnittliche Bewertung: 3.81523

Savarinteig

Savarinteig
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 10 Portionen
250 g Mehl
100 g Butter
10 g Hefe
2 Eier (Größe M)
1 Eigelb
15 g Zucker
4 g Salz
3 EL Milch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl in eine Schüssel sieben und eine Mulde in die Mitte drücke. Dann Salz, Eier und die in der Milch aufgelöste Hefe hinzufügen und alles zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten, der sich von den Wandungen der Schüssel ablöst. Danach die Butter in kleinen Stückchen auf dem Teig verteilen und diesen zum gehen beisteite stellen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

2

Nun zuerst die Butter, dann den Zucker unterschlagen. Danach den Teig in mit Butter ausgestrichene Randformen füllen. Die Form nur zu einem Drittel füllen und den teig nochmals gehen lassen, bis die Formen voll sind. Anschließend die Kuchen etwa 25 Minuten backen und noch heiß mit Läuterzucker tränken, der mit Rum oder Cognac und etwas Zitronen- oder Orangensaft kräftig abgeschmeckt wurde.

Schlagwörter