Savoyer Käsegericht Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Savoyer KäsegerichtDurchschnittliche Bewertung: 3.81528

Savoyer Käsegericht

Rezept: Savoyer Käsegericht
15 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g große Zwiebel in Scheiben geschnitten
80 g Butter
20 g Mehl
300 g geriebener Gruyère-Käse
200 g altbackenes Weißbrot in dünnen Scheiben
1 Glas trockener Weißwein
1 l Hühnerbrühe oder Rinderbrühe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Butter in einer Schwenkpfanne erhitzen. Sobald sie zu schäumen beginnt, die in Scheiben geschnittenen Zwiebeln darin unter Rühren mit einem Holzlöffel blond dünsten. Mit Mehl bestäuben und bräunen. 

2

Mit dem trockenen Weißwein ablöschen. Die Hühner- oder Rinderbrühe angießen, zum Kochen bringen, abschäumen und 30 Minuten einkochen lassen. 

3

In eine ovale feuerfeste Auflaufform abwechselnd Brotscheiben und geriebenen Käse schichten. Die Zwiebelsuppe darübergießen und für 10-15 Minuten in einen heißen Ofen schieben.