Sbrinz-Taler Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Sbrinz-TalerDurchschnittliche Bewertung: 3.91521

Sbrinz-Taler

Sbrinz-Taler
3400
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g Mehl
1 Ei
1 Eigelb
200 g Sbrinz-Käse gerieben
200 g Butter
Mehl zum Ausrollen
Hier kaufen!4 EL Kondensmilch
1 EL Kümmel
Mohn
Jetzt bei Amazon kaufen!gehackte Mandeln
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl auf eine Arbeitsfläche geben und in die Mitte eine Vertiefung drücken. Dahinein das Ei, das Eigelb, den Käse und die in Flocken geschnittene, kühle Butter geben. Von außen nach innen alle Zutaten mit einem großen Messer hacken, dann mit kühlen Händen zu einem geschmeidigen Teig kneten. Oder alles in einer Schüssel mit den Knethaken des Handrührgerätes verarbeiten.

2

Aus dem Teig eine Kugel formen und diese mindestens 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Dann in kleinen Portionen auf einer bemehlten Arbeitsfläche 4 mm dick ausrollen und Taler von 4 cm Durchmesser ausstechen.

3

Auf ein ungefettetes Backblech legen. Wenn der gesamte Teig verarbeitet ist, die Teigtaler mit Kondensmilch bestreichen und nach Belieben mit Kümmel, Mohn oder Mandeln bestreuen.

4

Das Blech in den vorgeheizten Backofen (220°, Gas Stufe 4) schieben und die Kekse 10 bis 12 Minuten backen. Auf dem Backblech abkühlen lassen, dann in eine gut verschließbare Plastikdose füllen.