Scampi auf italienisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Scampi auf italienischDurchschnittliche Bewertung: 3.91524

Scampi auf italienisch

gegart im Fondue mit Tomatensauce

Scampi auf italienisch
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (24 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Scampi bei Zimmertemperatur auftauen, abtropfen lassen und auf dem Salat anrichten. Die Tomaten kurze Zeit in kochendes Wasser legen, kalt abschrecken, enthäuten, vierteln, entstielen und in Würfel schneiden. Den Knoblauch abziehen und fein hacken. Öl in einer Fondue-Pfanne auf der Kochstelle erhitzen, Knoblauchzehe und Tomaten hinzufügen.

2

Den Rosmarin zerreiben und über die Tomaten streuen. Die Petersilie hinzugeben. Die Tomaten unter öfterem Umrühren dünsten lassen, bis sie zerfallen sind. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Fondue-Pfanne auf das Rechaud stellen, die Sauce köcheln lassen. Die Scampi auf Fonduegabeln spießen, in der Sauce erhitzen und mit ein wenig Flüssigkeit verzehren.