Scampi auf provenzalische Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Scampi auf provenzalische ArtDurchschnittliche Bewertung: 3155

Scampi auf provenzalische Art

Rezept: Scampi auf provenzalische Art
260
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
600 g tiefgefrorene Scampi
1 Bund Petersilie
Saft von 1/2 Zitronen
1 Schnapsglas Cognac
1 Prise Pfeffer
1 gr. Zwiebel
4 Knoblauchzehen
1 rote Peperoni
2 EL gehackte gemischte Kräuter wie Petersilie, Kerbel und Liebstöckel
Bei Amazon kaufen1 EL Rapsöl
Salz
einige Spritzer Worcestersauce
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Scampi aus der Verpackung nehmen und zugedeckt antauen lassen. 1 Liter Salzwasser mit der Petersilie zum Kochen bringen, die Scampi hineinschütten und 1 Minute ziehen lassen, dann mit einem Schaumlöffel herausheben, abtropfen lassen und mit dem Zitronensaft, dem Cognac, der Worcestershiresauce und dem Pfeffer mischen. Die Scampi zugedeckt 30 Minuten durchziehen lassen.

2

Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen und feinhacken. Die Peperoni waschen, abtrocknen, halbieren, von Kernen und weißen Rippen befreien und ebenfalls feinhacken. Die Zwiebel-, Peperoni- und Knoblauchstückchen mit den Kräutern mischen und in dem Öl unter Umwenden 2 Minuten dünsten. Die Kräutermischung salzen.

3

Die Scampi trockentupfen, in dem erhitzten Öl goldbraun braten und mit der Kräutermischung überzogen servieren.