Scampi im Basilikum-Schinkenmantel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Scampi im Basilikum-SchinkenmantelDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Scampi im Basilikum-Schinkenmantel

mit warmen Oliven-Zwiebelgemüse

Rezept: Scampi im Basilikum-Schinkenmantel
780
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g entkernte schwarze Oliven
1 kleine Zwiebel
4 Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Salz
weißer Pfeffer
1 EL getrocknete italienische Kräuter
6 große gekochte Scampi
1 entsaftete Zitrone
1 EL Worcestersauce
2 EL Basilikum
8 Scheiben Parmaschinken
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Oliven in feine Streifen schneiden. Zwiebel schälen und hacken. Knoblauch schälen und längs vierteln.

2

In einer Pfanne 1 EL Öl erhitzen, Zwiebel- und Knoblauchstücke darin etwa 5 Minuten andünsten. Die Oliven dazugeben und weitere 5 bis 8 Minuten mitdünsten. Das Ganze mit Pfeffer, Salz und den Kräutern würzen. Das Ragout in 4 Saucenschälchen anrichten. Den Stein erhitzen.

3

Die Scampi entdärmen, waschen und trockentupfen. Mit Zitronensaft beträufeln und mit Worcestersauce, Salz und Pfeffer würzen. Das Basilikum zerschneiden und auf den Schinkenscheiben verteilen. Je 1 Scampi in 1 Scheibe einrollen und diese mit Öl bepinseln. Die Röllchen auf den erhitzen Stein legen und von jeder Seite etwa 5 Minuten braten.

Zusätzlicher Tipp

Der Umgang mit der Steinplatte ist denkbar einfach, wenn Sie sich immer an die Gebrauchsanweisung der Hersteller halten. Üblicherweise erhitzt man die Platte auf 200 bis 220 °C. Wenn Sie sich eine Steinplatte kaufen wollen, sollten Sie ein Gerät mit umlaufender Saftrille auswählen.