Scampi in Weinsauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Scampi in WeinsauceDurchschnittliche Bewertung: 41522

Scampi in Weinsauce

Scampi al vino

Scampi in Weinsauce
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Päckchen Scampi (TK)
1 Tasse Mehl
1 Tasse Öl
1 Tasse herber Weißwein
1 kleine Dose Tomatenmark
Wasser
1 gestr. TL Salz
Pfeffer
1 Messerspitze Selleriesalz
1 Messerspitze Knoblauchsalz
1 gestr. TL getrockneter Oregano
1 gestr. EL Paprikapulver
2 EL gehackte Petersilie
feine Zwiebelwürfel
2 Zitronen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Scampi zugedeckt auftauen lassen, auseinanderpflücken und im Mehl wenden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Scampi darin knusprig braun backen. Scampi mit einem Schaumlöffel herausheben, in eine Schale legen und mit Weißwein übergießen.

2

Einige EL vom heißen Öl in eine Bratpfanne gießen und Tomatenmark mit Öl verrühren. Mit dem Wasser ablöschen und mit Salz, Pfeffer, Selleriesalz, Knoblauchsalz, Oregano, Paprikapulver, Petersilie und Zwiebelwürfeln vermengen. 5 Minuten schmoren lassen, wobei ein wenig Flüssigkeit verdampft.

3

Sauce vom Herd nehmen, Wein der Scampi in die Sauce rühren und diese wieder über die Scampi gießen. Gericht kalt mit Zitronenvierteln und Toast servieren.