Scampi-Krabben Küchlein Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Scampi-Krabben KüchleinDurchschnittliche Bewertung: 41530

Scampi-Krabben Küchlein

Rezept: Scampi-Krabben Küchlein
470
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
1 Std. 45 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Teig:
150 g Mehl
75 g Butter
1 Ei
1 Prise Salz
Getrocknete Erbsen zum Blindbacken
Für die Füllung:
8 frische Scampi
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL kaltgepresstes Olivenöl
100 g gekochte und geschälte Nordseekrabben
1 Knoblauchzehe
2 EL gehackte glatte Petersilie
1 TL Zitronensaft
Weißer Pfeffer
Außerdem:
Mehl für die Arbeitsfläche
1 EL Butter für die Förmchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl auf die Arbeitsfläche sieben, in die Mitte des Häufchens eine Mulde drücken. Die kalte Butter in kleine Stücke schneiden und mit dem Ei sowie etwas Salz in die Mulde geben. Das Ganze rasch zu einem glatten Teig kneten, wenn nötig 1 bis 2 EL kaltes Wasser dazugeben. Den Teig zu einer Kugel formen, in Folie wickeln und mindestens 1 Stunde im Kühlschrank kalt stellen.

2

Dann den Backofen auf 200 °C vorheizen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa 3 mm dick ausrollen. Die Backförmchen (10 cm Durchmesser) mit Butter ausfetten. Aus dem Teig 4 runde Platten von etwa 13 cm Durchmesser ausstechen. Diese vorsichtig in die Förmchen legen, damit der Teig nicht reißt. Die Ränder fest andrücken, den überstehenden Teig glatt abschneiden.

3

Pergamentpapier oder Alufolie in jedem Förmchen auf dem Teigboden auslegen. Dann die Erbsen zum Blindbacken so einfüllen, daß der Boden gut bedeckt ist. Die Törtchen etwa 12 Minuten im heißen Ofen backen, sie dann herausnehmen und in den Förmchen auskühlen lassen. Die Erbsen ausschütten und die Alufolie oder das Pergamentpapier entfernen. Die erkalteten Törtchen herausnehmen.

4

Die Scampi ausbrechen und entdarmen. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Scampi darin scharf anbraten. Dann bei milder Hitze auf jeder Seite jeweils 5 Minuten garen, anschließend herausnehmen und abkühlen lassen. Die Krabben waschen und trockentupfen.

5

Den Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Die Scampi und die Krabben in kleine Würfel schneiden und zusammen mit 2 EL Öl, Knoblauch und Petersilie gut vermischen. Das Ganze mit Zitronensaft und Pfeffer abschmecken. Die Mischung kurz vor dem Servieren in die Törtchen füllen.

Zusätzlicher Tipp

Dazu passt Feldsalat.