Scampi mit Erbsensalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Scampi mit ErbsensalatDurchschnittliche Bewertung: 3.91523

Scampi mit Erbsensalat

Rezept: Scampi mit Erbsensalat
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g Garnelen küchenfertig, TK
200 g Erbsen
1 Handvoll Feldsalat
4 Kartoffeln junge, mit Schale gegart
2 Fleischtomaten
Koriander jetzt bei Amazon kaufenKoriander mit Blüten
1 Stück Lauch (nur das Weiße, ca. 10 cm)
50 ml Orangensaft
40 g Butter
3 EL Chiliöl
2 Safranfäden
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Erbsen auftauen, den Salat waschen und verlesen, die Tomaten waschen, den Strunk entfernen und quer halbieren. Den Lauch der länge nach in dünne Streifen schneiden. Die Kartoffeln halbieren bzw. vierteln. den Koriander klein zupfen.

2

1 EL Chiliöl mit 1 EL Butter in einer Pfanne erhitzen. Die restliche Butter in einer zweiten Pfanne erhitzen. In der Pfanne mit der Butter die Kartoffeln und die Erbsen warm schwenken, anschließend den Lauch andünsten, in der anderen Pfanne die Garnelen langsam braten.

3

Die Garnelen aus dem Bratfett nehmen, unter die Kartoffel, Erbsenmischung geben und den Bratsatz mit Orangensaft ablöschen, restliches Chiliöl sowie Safran zufügen und auf die Hälfte einkochen lassen.

4

Den Salat mit der halben Tomate jeweils auf einer Tellerhälfte anrichten, die Garnelen, Erbsen Kartoffelmischung auf der anderen. Alles mit der Orangen-Safran Vinaigrette berträufeln und mit Koriander und Lauch garniert servieren.