Scampi mit Frühlingszwiebeln und Minze Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Scampi mit Frühlingszwiebeln und MinzeDurchschnittliche Bewertung: 51517

Scampi mit Frühlingszwiebeln und Minze

Scampi mit Frühlingszwiebeln und Minze
20 min.
Zubereitung
ganz einfach
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1

Scampi unter kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen. Chilischote entstielen, aufschneiden, entkernen und fein hacken. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, in Stücke schneiden. Limette gründlich mit heißem Wasser abspülen, trockenreiben und in Scheiben schneiden.

2

2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Frühlingszwiebeln und Chili darin andünsten. Unter Wenden ca. 1 Minute braten. Mit Salz, Pfeffer und Sojasauce würzen. Herausnehmen und warm stellen.

3

Übriges Öl in der Pfanne erhitzen. Scampi zugeben und unter Wenden ca. 3 Minuten braten, Knoblauch zugeben, kurz mitdünsten. Pfefferminzblättchen abbrausen, trockenschütteln, in feine Streifen schneiden und mit den Limettenscheiben zu den Scampi in die Pfanne geben. Alles mit Salz und Pfeffer würzen und kurz in der Pfanne schwenken.

4

Frühlingszwiebeln und Scampi auf Tellern anrichten. Dazu schmeckt frisches Baguette.

Schlagwörter