Schachbrett-Kekse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schachbrett-KekseDurchschnittliche Bewertung: 4.21525

Schachbrett-Kekse

Rezept: Schachbrett-Kekse
20 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion (ergibt ca. 800 g Gebäck)
400 g Mehl
1 Msp. Salz
300 g Butter
Jetzt kaufen!150 g Puderzucker
2 EL Kakao
1 Eiweiß
Fett für das Backblech
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl mit dem Salz mischen und auf die Arbeitsplatte sieben. Kaltes Fett in Flöckchen darauf verteilen. Den Zucker darüberstreuen. Das Ei daraufgeben. Dann alles mit einem langen Messer gründlich verhacken. Mit kühlen Händen rasch zu einem Teig verkneten. Unter die knappe Hälfte des Teiges den Kakao kneten.

2

Nach Belieben ausformen: Beispielsweise zwei Teigplatten ausrollen, die weiße mit Eiweiß bepinseln, die dunkle darauf legen, dann zur Schnecke aufrollen. Kalt stellen, später in Scheiben schneiden. Oder Teigstreifen nebeneinander legen, mit Eiweiß bepinseln und nebeneinanderlegen, mit einer dünnen Teigschicht umhüllen. Kalt stellen und in Scheiben schneiden. Oder eine dicke braune Teigrolle mit einer dünnen, hellen Teigschicht umhüllen.

3

Die Plätzchen auf einem gefetteten Backblech auf der zweit obersten Schiene im vorgeheizten Backofen (180°C / 3) in 9 Minuten nicht zu dunkel backen.