Schafskäse-Ratatouille Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schafskäse-RatatouilleDurchschnittliche Bewertung: 41522

Schafskäse-Ratatouille

Schafskäse-Ratatouille
405
kcal
Brennwert
1 Min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
1 Zwiebel
1 TL ungehärtetes Pflanzenfett
1 mittelgroße Aubergine
2 Tomaten
1 gelbe Paprikaschote
1 kleine Zucchini
100 ml Wasser
Oregano
Kräuter der Provence
Jetzt kaufen!1 Msp. Cayennepfeffer
Rosmarin
Liebstöckel
1 Knoblauchzehe
1 TL vegetarische Gemüsebrühe (Trockenprodukt)
2 EL süße Sahne
60 g Schafskäse fettreduziert
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebel in feine Ringe schneiden und in dem Fett glasig dünsten. Die Aubergine waschen, vom Stielansatz befreien, klein würfeln und zu den Zwiebeln geben.

2

Die Tomaten überbrühen, abschrecken, von der Haut befreien, zerkleinern und ebenfalls in der Pfanne mit dünsten. Die Paprikaschote halbieren, säubern, in Streifen schneiden und mit dem in Würfel geschnittenen Zucchino zu der Ratatouille geben. Mit dem Wasser auffüllen. Mit dem Oregano, den Kräutern der Provence, dem Cayennepfeffer, dem Rosmarin und dem Liebstöckel kräftig abschmecken.

3

Den gepressten Knoblauch unterrühren und mit der vegetarischen Gemüsebrühe würzen. 10-15 Minuten zugedeckt auf kleiner Flamme garen und zuletzt mit der Sahne verfeinern. Zum Schluss den Schafskäse zerbröseln, auf die Ratatouille geben und zugedekt 5 Minuten erwärmen, bis der Käse geschmolzen ist.

Zusätzlicher Tipp

Statt des Käses können Sie 100 g Rinderhackfleisch mit garen.