Scharf-saure Suppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Scharf-saure SuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.91530

Scharf-saure Suppe

Rezept: Scharf-saure Suppe
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1250 ml schwach gesalzene Gemüsebrühe
Jetzt bei Amazon kaufen!3 EL Sojasauce
1 EL Reiswein
Jetzt hier kaufen!1 EL Reisessig
Hier online bestellen1 TL geröstetes Sesamöl
weißer Pfeffer frisch gemahlen
Salz
150 g Tofu
Erdnussöl bei Amazon kaufen1 EL Erdnussöl
1 Knoblauchzehe fein gehackt
50 g Weißkraut feine Streifen
50 g Paprikaschote
100 g Champignons feine Streifen
Jetzt kaufen!2 gestr. EL Speisestärke
1 verquirltes Ei
2 Frühlingszwiebeln dünne Ringe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Gemüsebrühe zum Kochen bringen, mit Sojasauce, Reiswein, Reisessig, geröstetem Sesamöl, Pfeffer und Salz abschmecken.

2

Dann die Tofuwürfel hinzufügen und die Suppe zugedeckt 5 Minuten leicht kochen. Währenddessen in einem Wok oder einer Pfanne das Öl erhitzen, Knoblauch kurz anbraten, Weißkraut, Paprika und Champignons hinzufügen, unter ständigem Rühren auf hoher Flamme 1 Minute braten.

3

Dann das Gemüse in die kochende Suppe geben und für etwa 1 Minute mitkochen. Anschließend die Stärke mit 5 EL kaltem Wasser verrühren, in die Suppe geben und kurz aufkochen.

4

Nun die Suppe vom Feuer nehmen und das Ei unterrühren. Die Suppe zum servieren mit den Frühlingszwiebeln garnieren.

Schlagwörter