Scharfe Hühnchen-Enchiladas Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Scharfe Hühnchen-EnchiladasDurchschnittliche Bewertung: 41520

Scharfe Hühnchen-Enchiladas

Scharfe Hühnchen-Enchiladas
15 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Maiskeimöl zum Einfetten
Chili hier kaufen.5 frische scharfe grüne Chilis (z. B. Jalapeno oder Serrano; entkernt und gehackt)
1 Gemüsezwiebel gehackt
2 Knoblauchzehen gehackt
Koriander jetzt bei Amazon kaufen2 EL frisch gehackter Koriander
2 EL Limettensaft
125 ml Hühnerbrühe
2 Fleischtomaten (gehäutet, entkernt und gehackt)
1 Prise Zucker
350 g gegartes Hühnerfleisch (ohne Haut, klein gewürfelt)
80 g Quaso anejo oder Emmentaler gerieben
2 TL frisch gehackter Oregano
Salz
8 Mais- oder Weizen-Tortillas
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180°C vorheizen und eine große Auflaufform einfetten. Zwei Drittel der Chillies sowie Zwiebel, Knoblauch, Koriander, Limettensaft, Hühnerbrühe, Tomaten und Zucker im Mixer glatt pürieren.

Das Püree in einen Topf füllen und bei mittlerer Hitze 10 Minuten zu einer Sauce einkochen.

2

Restliche Chillies, Hühnerfleisch, etwa 60 g Käse und Oregano vermengen. Mit Salz würzen und mit der Hälfte der Sauce mischen.

3

Die Tortillas nach Packungsangaben in einer Pfanne oder in der Mikrowelle erwärmen. Die Hühnchenmischung in die Mitte der Tortillas geben. Die Tortillas aufrollen und mit der Naht nach unten in die Auflaufform legen.

4

Mit der restlichen Sauce begießen und dem restlichen Käse bestreuen. Im vorgeheizten Ofen 20 Minuten überbacken. Sofort servieren.