Scharfe Möhrensuppe mit Koriander Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Scharfe Möhrensuppe mit KorianderDurchschnittliche Bewertung: 4.11526

Scharfe Möhrensuppe mit Koriander

Rezept: Scharfe Möhrensuppe mit Koriander
15 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 Möhren
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
Hier kaufen!1 Stück frischer Ingwer (ca. 3 cm)
1 Staudensellerie
2 EL Butter
800 ml
50 ml Schlagsahne
1 EL Honig
1 Handvoll Koriandergrün
Limettensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 milde, rote Chilischoten
Koriandersamen online bestellenKoriandersamen grob zerstoßen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Möhren schälen, putzen und kleinschneiden. Die Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen und fein würfeln. Den Sellerie waschen, putzen und kleinschneiden. Die Butter in einem Topf erhitzen, das Gemüse hineingeben und 2-3 Minuten anschwitzen. Mit der Brühe ablöschen und unter gelegentlichem Rühren ca. 15 Minuten gar köcheln lassen. Die Sahne, Honig und die Hälfte vom Koriandergrün zugeben und fein pürieren. Mit Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
2
Die Chilischoten waschen, putzen, fein hacken. Das restliche Koriandergrün ebenfalls hacken. Die Suppe auf Schälchen verteilen, mit dem Koriander und Chili bestreuen und mit ein wenig zerstoßenem Koriander gewürzt servieren.