Scharfe Papayaröllchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Scharfe PapayaröllchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11520

Scharfe Papayaröllchen

Scharfe Papayaröllchen
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Röllchen
200 g Papayafruchtfleisch
40 g Frühlingszwiebeln
80 g Sojasprossen
Erdnussöl bei Amazon kaufen2 EL Erdnussöl
1 Knoblauchzehe fein gehackt
1 fein gewürfelte Chilischote
Jetzt kaufen!¼ TL Speisestärke
Jetzt bei Amazon kaufen!3 EL helle Sojasauce
12 Blätter Frühlingsrollenteig (tiefgekühlt) (12,5 x 12,5 cm groß)
Außerdem
1 Eiweiß
Öl zum Frittieren
süß-scharfe Chilisauce
einige Frühlingszwiebelstreifen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Papayafruchtfleisch 0,5 cm groß würfeln. Die Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Sojasprossen verlesen. Das Öl im Wok erhitzen, Frühlingszwiebeln, Knoblauch und Chiliwürfel darin unter Rühren kurz braten. Die Sojasprossen eine halbe Minute mitbraten, die Papayawürfel 1 weitere Minute mitbraten. Die Speisestärke mit 1 EL heller Sojasauce anrühren, die Füllung damit binden, salzen, pfeffern und abkühlen lassen.

2

Die aufgetauten Frühlingsrollenblätter nebeneinander auslegen und jeweils etwas Papayafüllung in die Mitte setzen. Jeweils ein Teigende über die Füllung schlagen und die Ränder ringsum mit Eiweiß bestreichen und die Seiten links und rechts über die Füllung schlagen, alles zu Röllchen aufrollen und gut andrücken.

3

Das Öl zum Frittieren im Wok auf 180 °C erhitzen. Die Röllchen darin 3 bis 4 Minuten ausbacken. Herausnehmen, auf Küchenpapier gut abtropfen lassen.

4

Die Papapya-Röllchen mit Chilisauce servieren und mit einigen Frühlingszwiebelstreifen garnieren.