Scharfe Rettichröllchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Scharfe RettichröllchenDurchschnittliche Bewertung: 2.6157
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Scharfe Rettichröllchen

mit roten Linsen

Rezept: Scharfe Rettichröllchen

Scharfe Rettichröllchen - Einfach zum Wegsnacken: japanische Sushi-Optik mit kunterbuntem Innenleben

205
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 2.6 (7 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
1 Stück Rettich (ca. 350 g)
Salz
1 Stange Staudensellerie (ca. 40 g)
1 Möhre (ca. 100 g)
1 Zwiebel (ca. 50 g)
1 Stück Ingwerwurzel (ca. 10 g)
200 ml klassische Gemüsebrühe
1 Prise Chiliflocken
100 g Rote Linsen
10 g Alfalfasprossen
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL japanische Sojasauce
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Sparschäler, 1 Messbecher, 1 Topf mit Deckel, 1 Holzlöffel, 1 Sieb, 1 Esslöffel, 1 Gemüsehobel, 1 Backblech, 1 großer Teller, 1 kleines Messer, 1 Küchenpapier

Zubereitungsschritte

Scharfe Rettichröllchen: Zubereitungsschritt 1
1

Rettich waschen, schälen und auf einem Gemüsehobel 16 dünne Scheiben abhobeln.

Scharfe Rettichröllchen: Zubereitungsschritt 2
2

Die Rettichscheiben auf einem Backblech ausbreiten. Mit Salz bestreuen und ca. 20 Minuten Saft ziehen lassen.

Scharfe Rettichröllchen: Zubereitungsschritt 3
3

Restlichen Rettich in dünne Streifen schneiden. Auf einem großen Teller oder einer Platte ausbreiten, salzen und ebenfalls Saft ziehen lassen.

Scharfe Rettichröllchen: Zubereitungsschritt 4
4

Staudensellerie waschen, putzen, gegebenenfalls entfädeln und in schmale Scheiben schneiden.

Scharfe Rettichröllchen: Zubereitungsschritt 5
5

Möhre, Zwiebel und Ingwer schälen. Möhre und Zwiebel in sehr kleine Würfel schneiden, Ingwer sehr fein hacken.

Scharfe Rettichröllchen: Zubereitungsschritt 6
6

Gemüsebrühe mit Chiliflocken, Selleriescheiben, Möhren, Zwiebeln, Ingwer und roten Linsen in einem Topf aufkochen lassen. Zugedeckt bei kleiner Hitze 8-10 Minuten garen.

Scharfe Rettichröllchen: Zubereitungsschritt 7
7

Den Deckel abnehmen und das Gemüse so lange im offenen Topf weitergaren, bis alle Flüssigkeit aufgesogen bzw. verdampft ist. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Scharfe Rettichröllchen: Zubereitungsschritt 8
8

Die gesalzenen Rettichstreifen mit den Händen gut ausdrücken und unter das Linsengemüse rühren.

Scharfe Rettichröllchen: Zubereitungsschritt 9
9

Die gesalzenen Rettichscheiben mit Küchenpapier gut trockentupfen. Jeweils ans Ende jeder Rettichscheibe etwas Linsengemüse geben und zu Röllchen formen.

Scharfe Rettichröllchen: Zubereitungsschritt 10
10

Die Alfalfasprossen in einem Sieb abspülen und abtropfen lassen. Die Rettichröllchen mit den Sprossen anrichten und mit der Sojasauce servieren.