Scharfe Schweinerippchen mit Lauchzwiebeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Scharfe Schweinerippchen mit LauchzwiebelnDurchschnittliche Bewertung: 4.21516

Scharfe Schweinerippchen mit Lauchzwiebeln

Scharfe Schweinerippchen mit Lauchzwiebeln
20 min.
Zubereitung
3 h. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 ½ kg Schweinerippe (vom Metzger in einzelne Rippchen geteilt)
2 unbehandelte Orangen
Jetzt bei Amazon kaufen!3 EL Sojasauce
2 EL Tomatenmark
2 EL Sonnenblumenöl
2 EL Honig
Hier kaufen!1 TL frisch geriebener Ingwer
6 milde, rote Chilischoten
4 Frühlingszwiebeln nur das Grün
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Schweinerippchen waschen, trocken tupfen, in kochendes Wasser geben und ca. 45 Minuten leise köcheln lassen.
2
Zwischenzeitlich eine Orange dünn abreiben. Beide Orangen auspressen, den Saft sowie den -abrieb mit Sojasauce, dem Tomatenmark, 2 EL Öl, Honig und Ingwer verrühren. Die Schweinerippchen herausnehmen, abtropfen lassen und noch heiß mit der Marinade übergießen. Zugedeckt mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen und ziehen lassen.
3
Den Grill im Backofen vorheizen.
4
Dann die Schweinerippchen auf ein Backblech legen, die Marinade darüber träufeln und unter dem vorgeheizten Grill etwa 10 Minuten grillen, bis sich eine leichte Kruste gebildet hat. Die Chilischoten waschen und putzen und die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in ca. 4 cm lange Stücke schneiden. Zusammen über die Rippchen streuen, diese wenden und weitere 5-10 Minuten fertig grillen.