Scharfe Spargelsuppe mit Tomaten und Zitronengras Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Scharfe Spargelsuppe mit Tomaten und ZitronengrasDurchschnittliche Bewertung: 4.31520

Scharfe Spargelsuppe mit Tomaten und Zitronengras

Scharfe Spargelsuppe mit Tomaten und Zitronengras
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (20 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Den Spargel schälen, die holzigen Enden abschneiden und die Stangen in siedendem Salzwasser mit einer Prise Zucker 15 Minuten garen. Mit einer Siebkelle herausnehmen, abschrecken, abtropfen lassen und schräg in 1,5 cm breite Stücke schneiden. 400-500 ml Spargelsud abmessen. Das Zitronengras putzen, die äußeren Blätter entfernen und das Gras in feine Ringe schneiden. Den Ingwer und die Korianderwurzel schälen und fein hacken. Das Koriandergrün abbrausen, trocken schütteln und die Blättchen in feine Streifen schneiden. Die Zitronenblätter am Rand mehrmals einschneiden.
2
Die Kirschtomaten waschen und vierteln. Die Chilischote waschen, längs halbieren, entkernen und ebenfalls fein hacken.
3
Das Sojaöl in einem Topf erhitzen und den Ingwer mit der Korianderwurzel, der Chili und dem Zitronengras anschwitzen. Den abgemessenen Spargelsud sowie die Kokosmilch angießen, die Zitronenblätter einlegen, mit der Sojasauce und Fischsauce würzen und bei mittlerer Hitze 10 Minuten köcheln lassen. Die Zitronenblätter wieder entfernen, den Spargel und die Tomaten einlegen, erwärmen und das gehackte Koriandergrün unterrühren. Die Suppe abschmecken, gegebenenfalls nachwürzen und in vorgewärmte Teller angerichtet servieren.