Scharfe Tagliatelle mit Pfifferlingen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Scharfe Tagliatelle mit PfifferlingenDurchschnittliche Bewertung: 4.21517

Scharfe Tagliatelle mit Pfifferlingen

Scharfe Tagliatelle mit Pfifferlingen
25 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Chili-Bandnudel
Salz
1 Schalotte
2 Knoblauchzehen
400 g frische Pfifferling
20 g Butter
½ Bund krause Petersilie
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Nudeln in kochendem Salzwasser al dente garen. Zwischenzeitlich die Schalotte und den Knoblauch abziehen und fein hacken. Die Pilze putzen und gegebenenfalls klein schneiden. In einer Pfanne die Butter erhitzen und die Schalotten- sowie die Knoblauchwürfel glasig schwitzen. die Pilze zugeben und solange braten, bis die Flüssigkeit vollständig verdampft ist. Dabei gelegentlich wenden.

2

Die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und unter die Pilze mischen. Alles mit Salz und Pfeffer würzen. Die fertig gegarten Nudeln abgießen, gut abtropfen lassen, zu den Pilzen geben, alles kurz durchschwenken und in vorgewärmte Schälchen angerichtet servieren. Nach Belieben mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen.