Scharfe Wraps mit Lamm und Paprika Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Scharfe Wraps mit Lamm und PaprikaDurchschnittliche Bewertung: 3.61527

Scharfe Wraps mit Lamm und Paprika

Rezept: Scharfe Wraps mit Lamm und Paprika
35 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kleine Aubergine
Salz
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 rote Paprika
80 g schwarze Oliven ohne Stein
2 Handvoll Feldsalat
400 g Lammfleisch ausgelöster Rücken
8 Flour-Tortillas
2 EL Pflanzenöl
Pfeffer
Kreuzkümmel online bestellen1 TL Kreuzkümmel gemahlen
1 EL Zitronensaft
1 TL Harissa
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Aubergine putzen, waschen, in kleine Stückchen schneiden und mit 1/2 Salz bestreuen. Die Auberginen ziehen 20 Minuten lassen. In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen und Knoblauch schälen, beides hacken. Die Paprika putzen, waschen und in Stückchen schneiden. Die Oliven abtropfen lassen und in Ringe schneiden. Den Salat putzen, waschen und trockenschütteln. Das Lammfleisch waschen, trockentupfen und in feine Streifen schneiden. Den Backofen auf 100 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

2

Die Tortillas im Ofen leicht erwärmen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Das Fleisch darin bei großer bis mittlerer Hitze unter Rühren 3 Minuten braten, salzen, pfeffern, herausnehmen und abgedeckt im Ofen warmhalten. Die Zwiebel und den Knoblauch mit den Paprikastückchen in der Pfanne 1 Minute braten.

3

Die Auberginenstücken mit Küchenpapier trockentupfen und in die Pfanne geben, alles 2-4 Minuten braten, mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel, Zitronensaft und Harissa würzen. Die Tortillas mit einigen Salatblättern belegen - die restlichen Salatblätter zum Anrichten beiseite legen. Das Lammfleisch und den Gemüse-Mix mit den Olivenringen auf den Tortillas verteilen und alles aufrollen. Sofort mit dem restlichen Salat anrichten.