Scharfe Zucchini-Nudeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Scharfe Zucchini-NudelnDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Scharfe Zucchini-Nudeln

Scharfe Zucchini-Nudeln
730
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Nudeln nach Packungsangabe in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.

2

Inzwischen die Zucchini waschen und in 1 cm große Würfel schneiden. Die Tomaten waschen, halbieren oder vierteln und den Stielansatz entfernen. Die Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Chilischote halbieren, Trennwände und Kerne entfernen, die Hälften waschen und winzig klein würfeln. Den Speck ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Die Petersilie waschen und trockenschütteln. Die Blätter abzupfen und klein schneiden.

3

Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Speck, Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten braten, bis der Speck knusprig ist. Chilischote und Zucchini zum Speck geben und 2 Minuten unter Wenden mitbraten. Die Tomaten hinzufügen. 1/8 Nudelkochwasser dazugießen und alles 2-3 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Die Nudeln abgießen, kurz abtropfen lassen und unter die Sauce mischen.