Scharfer Roast Beef-Mais-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Scharfer Roast Beef-Mais-SalatDurchschnittliche Bewertung: 41518

Scharfer Roast Beef-Mais-Salat

Scharfer Roast Beef-Mais-Salat
345
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g gebratenes kaltes Roastbeef
1 grüne Paprikaschote
1 Döschen Maiskörner
2 Gewürzgurken (120 g)
2 Zwiebeln (80 g)
Für die Marinade:
4 EL. Öl
3 EL Essig
2 EL Chilisauce
Salz
Für die Garnierung:
1 hartgekochtes Ei
2 Stengel Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Salat Roastbeef in 1,5 cm große Würfel schneiden. In eine Schüssel geben. Paprikaschote halbieren, putzen, waschen, abtropfen lassen und in 0,5 cm breite Streifen schneiden. Maiskörner auf einem Sieb abtropfen lassen. Abgetropfte Gewürzgurken würfeln. Zwiebeln schälen und hacken. Das Gemüse zum Fleisch geben und locker mischen.

2

Für die Marinade Öl mit Essig und Chilisoße in einer Schüssel verrühren. Salzen. Über den Salat gießen und mit zwei Gabeln unterheben. Zugedeckt 120 Minuten im Kühlschrank durchziehen lassen.

3

Danach noch mal mischen. Abschmecken. In einer Glasschüssel oder auf einer Platte anrichten. Ei schälen und achteln oder in Scheiben schneiden. Petersilie unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen und in Sträußchen teilen. Salat damit garniert servieren.