Scharfer Thai-Salat Rezept | EAT SMARTER
3
Drucken
3
Scharfer Thai-SalatDurchschnittliche Bewertung: 41525
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Scharfer Thai-Salat

mit mariniertem Steak

Scharfer Thai-Salat

Scharfer Thai-Salat - Roter Chili verleiht dem knackbunten Thai-Salatmix interessante Schärfe

300
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Küchengeräte

1 flache Auflaufform, 1 Esslöffel, 1 kleine beschichtete Pfanne, 1 Holzlöffel, 1 kleiner Teller, 1 Zitronenpresse, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Salatschleuder, 1 Teelöffel, 1 großes Messer, 1 Sieb, 1 1 große und 1 kleine Schüssel, 1 Salatbesteck, 1 Grillpfanne, 1 Pinsel (am besten Silikonpinsel), 1 Aluminiumfolie, 1 kleiner Schneebesen

Zubereitungsschritte

1

Steaks abspülen, trockentupfen und in eine flache Auflaufform geben. 2 EL Fischsauce darüberträufeln, mit Pfeffer würzen und 30 Minuten ziehen lassen (marinieren).

2

Inzwischen Reis in einer kleinen beschichteten Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Auf einen kleinen Teller geben und abkühlen lassen. Limette halbieren und auspressen.

3

Römersalatherzen putzen, waschen, trockenschleudern und in mundgerechte Stücke schneiden.

4

Gurke gründlich waschen, trockenreiben, längs halbieren und mit einem Teelöffel die Kerne herauslösen. Gurke schräg in etwa 1 cm breite Scheiben schneiden.

5

Kirschtomaten waschen, in einem Sieb abtropfen lassen und halbieren. Zwiebel schälen und in schmale Spalten schneiden.

6

Sellerie waschen, putzen, gegebenenfalls entfädeln und schräg in etwa 5 mm breite Scheiben schneiden. Mit Salatblättern, Gurke, Tomaten und Zwiebel in einer großen Schüssel mischen.

7

Eine Grillpfanne mit Öl ausstreichen und erhitzen. Steaks aus der Marinade nehmen, trockentupfen und darin jeweils 4-5 Minuten auf jeder Seite bei mittlerer Hitze grillen.

8

Inzwischen die äußeren Blätter vom Zitronengras entfernen und das weiße Innere fein hacken. Knoblauch schälen, Chili putzen, waschen, halbieren und mit dem Knoblauch sehr fein hacken.

9

Steaks aus der Pfanne nehmen, in Alufolie wickeln und 5 Minuten ruhen lassen. Dann in dünne Scheiben schneiden.

10

Während die Steaks ruhen, Thai-Basilikum waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen und in feine Streifen schneiden.

11

Zucker in einer kleinen Schüssel mit restlicher Fischsauce, 2 EL Wasser und dem Limettensaft verquirlen. Zitronengras, Knoblauch und Chili unterrühren.

12

Thai-Salat mit Steakscheiben anrichten, mit dem Dressing beträufeln. Mit Thai-Basilikum und geröstetem Reis bestreuen und sofort servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Der geröstete Reis muß gemörsert werden. Erst dann wird er über den Salat gestreut.
Top-Deals des Tages
107,15 €
Preis: 258,10 €
VON AMAZON
Seltmann Weiden 001.295911 Tafelservice 16-tlg. Marie Luise Blütenmeer
Läuft ab in:
23,21 €
VON AMAZON
Hama Funk Wecker (zwei Weckzeiten, Snooze, sensorgesteuertes Nachtlicht, Temperatur- und Datumsanzeige) weiß
Läuft ab in:
14,02 €
VON AMAZON
STORE.IT 750060 Spielzeugkiste mit Sichtfenster, 30 x 30 x 30 cm, Schildkröte, grün
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages