Scharfer Thai-Salat mit Fischhäppchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Scharfer Thai-Salat mit FischhäppchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11523

Scharfer Thai-Salat mit Fischhäppchen

Scharfer Thai-Salat mit Fischhäppchen
278
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (23 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Fisch abspülen, in Stücke zerteilen. 2 Limetten auspressen, 4 EL Saft über das Filet träufeln.

2

Die Hälfte der Erdnüsse hacken. Die andere Hälfte in einer Pfanne ohne Fett rösten, beiseite stellen. Rettich bürsten, in dünne Scheiben schneiden. Salat putzen und waschen, trockenschleudern. Knoblauch und Schalotte pellen und fein hacken. Chilischote waschen, längs aufschneiden, entstielen und entkernen, in Ringe schneiden. Vorbereitete Zutaten mit 4 EL Limettensaft, Sojasauce, Sirup, gehackten Nüssen und Sesamöl verrühren, über den Salat geben. Restliche Limette heiß waschen, in schmale Spalten schneiden,

3

Eiweiß mit 1 Prise Salz 2 Minuten schlagen, Speisestärke unterziehen. Filetstücke im Eiweiß wenden, in heißem Sonnenblumenöl von beiden Seiten knusprig braten. Mit dem Salat, den Limettenscheiben und gerösteten Nüssen anrichten,

Schlagwörter