Scharfes Auberginengemüse auf asiatische Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Scharfes Auberginengemüse auf asiatische ArtDurchschnittliche Bewertung: 3.71519

Scharfes Auberginengemüse auf asiatische Art

Rezept: Scharfes Auberginengemüse auf asiatische Art
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg Thai-Aubergine
4 Chilischoten rot, frisch
150 g Bambusschösslinge in feine Streifen geschnitten
Erdnussöl bei Amazon kaufen50 ml Erdnussöl
150 ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Thaiauberginen waschen, trocken tupfen und zum Teil halbieren. Die Chilischoten waschen und der Länge nach halbieren. Die ganzen mehrmals rundherum leicht einstechen, damit sie beim Garen nicht aufplatzen.
2
Das Öl im Wok erhitzen und die Chilis zugeben. Die Auberginen zufügen und rundherum unter leichter Bräunung 3-4 Min. braten. Brühe zugießen und weitere 3-4 Min. fertig garen, nach 2 Min. Bambussprossen zufügen. Sollten die Auberginen noch zu fest sein, nach Geschmack, weitere 5 Min. garen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und in Schälchen servieren.