Scharfes Fischcurry Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Scharfes FischcurryDurchschnittliche Bewertung: 41526

Scharfes Fischcurry

mit Kokosmilch

Rezept: Scharfes Fischcurry
455
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Chilischoten putzen und waschen, entkernen und sehr fein hacken. Den Knoblauch schälen und ebenfalls fein hacken. Beides mit Kreuzkümmel, Koriander, Garam Masala und Zucker gründlich mischen.

2

Das Fischfilet kalt abwaschen und abtrocknen, dann grob würfeln. Mit den Gewürzen mischen. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in schräge Ringe schneiden. Die Kokoscreme raspeln und in einem kleinen Topf in 200 ml Wasser erwärmen. Den Mais abtropfen lassen.

3

Das Öl  in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Frühlingszwiebeln darin bei mittlerer Hitze leicht anbraten. Anschließend den Fisch und die Maiskölbchen dazugeben und mit den Frühlingszwiebeln verrühren, dann die Kokosmilch angießen. Alles offen bei schwacher Hitze 5 Min. garen, dabei nur vorsichtig umrühren, damit der Fisch nicht zerfällt. Das Curry mit Sojasauce nach Geschmack würzen. Mit Korianderblättchen garnieren.