Scharfes Lammfilet mit Reis und Sesam Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Scharfes Lammfilet mit Reis und SesamDurchschnittliche Bewertung: 51520

Scharfes Lammfilet mit Reis und Sesam

Rezept: Scharfes Lammfilet mit Reis und Sesam
45 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
600 g Lammfilet
3 Knoblauchzehen
3 EL Hoisin-Sauce
5 EL trockener Rotwein
brauner Zucker
Currypaste bei Amazon kaufenrote thailändische Currypaste
2 TL Limettensaft
Jetzt kaufen!1 EL Speisestärke
200 g Reis
3 rote Zwiebeln
3 Tomaten
4 rote Chilischoten
1 EL Öl
2 EL Sesamkorn
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Lammfleisch in feine Streifen schneiden. Den Knoblauch abziehen und fein hacken. Knoblauch, die Hoisin-Sauce, Wein, Zucker, Currypaste, Limettensaft und Speisestärke mit einem Schneebesen gut verrühren. 2 bis 3 Esslöffel der Sauce über das Fleisch geben und dieses etwa 30 Minuten marinieren. 

2

Währenddessen den Reis nach Packungsangabe garen. Die Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden, die Tomaten waschen, achteln und entkernen. Die Chilischoten längs aufschneiden, die Kerne entfernen und in Streifen schneiden. 

3

Den Wok erhitzen, 0,5 Esslöffel Öl hineingeben und das Fleisch darin unter Rühren etwa 2 Minuten anbraten, dann herausnehmen. 

4

Das restliche Öl im Wok erhitzen. Zwiebeln und Tomaten darin anbraten, bis die Zwiebeln glasig und die Tomaten weich sind. Die Marinade und die restliche Sauce sowie das Fleisch zufügen und alles unter Rühren kurz erhitzen. Das Gericht mit den Sesamkörnern bestreuen, mit Chilistreifen garnieren und zusammen mit dem abgetropften Reis servieren.