Scharfes Rinderfiletsteak mit Birnen und Gewürzbutter Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Scharfes Rinderfiletsteak mit Birnen und GewürzbutterDurchschnittliche Bewertung: 41530

Scharfes Rinderfiletsteak mit Birnen und Gewürzbutter

Rezept: Scharfes Rinderfiletsteak mit Birnen und Gewürzbutter
30 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
700 g Rinderfilet küchenfertig
2 EL Pflanzenöl
4 Stängel Thymian
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote
1 rote Chilischote
2 Knoblauchzehen
2 reife Birnen z. B. Williams Christ
2 EL Zucker
150 ml trockener Weißwein
100 g Butter
¼ TL Kardamompulver
Jetzt hier kaufen!1 Msp. Zimtpulver
Meersalz nach Belieben
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Ofen auf 120°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Das Fleisch waschen, trocken tupfen, parieren und in 4 oder 8 dicke Medaillons schneiden. Diese mit den Handballen leicht flach drücken und in einer Pfanne mit heißem Öl von allen Seiten scharf anbraten. Herausnehmen und auf ein gefettetes Backblech setzen.

2

Das Fleisch in den vorgeheizten Ofen schieben und in 40-50 Minuten bis zur gewünschten Garstufe zu Ende garen. Zwischenzeitlich den Thymian waschen und trocken schütteln.

3

Die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und die Chilischote waschen. Den Knoblauch abziehen und leicht andrücken. Die Birnen waschen, der Länge nach vierteln, von dem Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch in Spalten schneiden.

4

Den Zucker in einer Pfanne karamellisieren lassen, die Birnen zugeben, in dem Karamell wenden und mit dem Wein ablöschen. Kurz aufköcheln lassen, bis sich das Karamell gelöst hat und ca. 5 Minuten einreduzieren lassen.

5

Die Butter in einer Pfanne zerlassen, die Gewürzen, die Vanilleschote, den Thymian, die Chilischote, den Knoblauch, etwas Meersalz und frisch gemahlenen Pfeffer zugeben und die Steaks darin wenden. Herausnehmen, in Tranchen schneiden und mit den Kräutern und Gewürzen auf einem Holzbrett anrichten. Die Birnen separat dazu servieren.