Schaschlik von der Deichwiesenlammwurst Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schaschlik von der DeichwiesenlammwurstDurchschnittliche Bewertung: 51517

Schaschlik von der Deichwiesenlammwurst

mit Feigen und Raz el Hanout Creme

Rezept: Schaschlik von der Deichwiesenlammwurst
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1 Portion
Für die Raz el Hanout Creme:
150 g griechischer Joghurt
1 EL Lavendelhonig
Ras el-Hanout
Meersalz
Für das Schaschlik:
6 frische Würste (Deichlammwürste a 80 g)
4 frische reife türkische Feigen
4 Bambusspieße , gewässert
Meersalz
Hier bei Amazon kaufen!Rohrzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Joghurt und Honig verrühren, Raz el Hanout einarbeiten und mit etwas Salz abschmecken. Dann die Enden der Lammwürste abtrennen. Den Rest der Würste halbieren und abwechselnd mit einer halbierten oder geviertelten Feige auf die Bambusspieße ziehen. Anschließend mit der Schnittfläche der Feige nach oben auf den Grill legen. Die Schnittfläche der Feige sollte nie auf dem Grillrost liegen. Also auch beim Wenden der Wurst die Feigen am Spieß entsprechend drehen.

2

Wenn die Wurst gar und kross gebraten ist, den Schaschlik auf eine feuerfeste Form legen, die Feigen mit Rohrzucker bestreuen und mit einem Bunsenbrenner karamellisieren. Die Raz el Hanout Creme mithilfe einer Spritztüte als gerade Linie (so lang wie der Schaschlik ist) auf den Teller geben, den Schaschlik daneben anrichten und servieren. Dazu passt ofenwarmes Fladenbrot oder frisch gemachtes Couscous.