Schaum-Omeletten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schaum-OmelettenDurchschnittliche Bewertung: 4.11515

Schaum-Omeletten

mit Camembert

Schaum-Omeletten
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
6 Eigelbe
1 Prise Salz
4 Eiweiß
2 EL Margarine zum Braten
1 Packung Camembert
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Eigelbe mit wenig Salz schaumig rühren.

Die Eiweiße so steif schlagen, dass der Schnee schnittfest ist, und leicht unter die Eigelbe heben.

2

Etwas Margarine in einer Pfanne erhitzen und ein Viertel der Schaummasse hineingeben.

Die Masse zum stocken in der Pfanne etwas hin und her bewegen, damit sich der Schaum verteilt und die Omeletten nicht festkleben.

3

Bei geringer Hitze nur die Unterseite der Omletten backen.

Nach etwa 1- 2 Minuten - die Oberseite darf noch nicht trocken sein - ein Viertel der Käsewürfel darauf geben, die Pfanne zudecken und noch einmal 1- 2 Minuten backen.

4

Die Omeletten nun etwas anheben und auf eine Platte gleiten lassen. Hierbei zur Hälfte zusammenklappen.

Am besten sofort servieren, auch wenn die restlichen noch nicht fertig sind, da die Omeletten beim Warmhalten leicht zusammenfallen.

Mit den restlichen Omeletten ebenso verfahren.