Scheiterhaufen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ScheiterhaufenDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Scheiterhaufen

mit Mirabellen

Rezept: Scheiterhaufen
30 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
8 Scheiben Brioche zu je 25 g
70 g Margarine
500 g Mirabelle
160 g Zucker
2 cl Likör (z. B. Mirabellenschnaps)
125 ml Sahne
125 ml Milch
3 Stück Ei
½ Stück unbehandelte Zitronen (Schale)
Jetzt hier kaufen!½ Vanilleschote (Mark)
Hier kaufen!1 Msp gemahlener Ingwer
2 EL Margarine zum Einfetten der Förmchen
Jetzt kaufen!2 EL. Puderzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Briochescheiben in Dreiecke schneiden.

Etwa 40 g der Magarine zerlassen und die Brioche- Stücke von beiden Seiten kurz darin anbraten.

Die Mirabellen waschen, halbieren und entsteinen.

Die restliche Margarine in einer Kasserolle zerlassen, 80 g Zucker dazugeben und leicht karamellisieren.

Die Mirabellen darin durchschwenken, mit dem Likör ablöschen und vom Herd nehmen.

2

Die Sahne mit der Milch und den Eiern in einer Schüssel verquirlen.

Den restlichen zusammen mit dem Zucker, der Zitronenschale, dem Vanillemark und dem Ingwer darunter mischen.

Kleine Förmchen mit Margarine ausstreichen.

3

Die Brioche-Dreiecke kurz in die Eiermilch tauchen und mit den Mirabellen pyramidenartig in die Förmchen schichten.

Mit der restlichen Eiermilch übergießen und die Form locker mit eingefetteter Alufolie abdecken.

Im vorgeheizten Ofen bei 200 °C auf der mittleren Einschubleiste 20 bis 25 Minuten backen.

Herausnehmen, mit Puderzucker besieben und servieren.