Scheiterhaufen aus dem Ofen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Scheiterhaufen aus dem OfenDurchschnittliche Bewertung: 41529

Scheiterhaufen aus dem Ofen

Scheiterhaufen aus dem Ofen
25 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
10 altbackene Semmeln
750 ml Milch (1,5 % Fett)
1 Prise Salz
50 g Zucker
3 Eier
750 g Äpfel
1 EL Zitronensaft
2 EL Butter
50 g Weinbeere
Jetzt hier kaufen!Zimt
100 ml Sauerrahm
100 g Topfen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Semmeln in dünne Scheiben schneiden. Die Milch mit Salz, Zucker und den Eiern verrühren, ein Drittel zurückbehalten, den Rest über die Semmeln gießen und ziehen lassen. Die Äpfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in Stücke schneiden, mit dem Zitronensaft beträufeln.

2

Eine feuerfeste Auflaufform mit der Butter einfetten, die eingeweichten Semmeln abwechselnd mit den Äpfeln und Weinbeeren in die Form schichten, auf jede Lage etwas Zimt streuen.

3

Mit den Semmeln als oberste Schicht abschließen. Den Sauerrahm mit dem Topfen und der Eiermilch verrühren, dann über den Scheiterhaufen gießen.

4

Die Butter in Flöckchen darauf setzen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 30 Minuten backen. Mit Weinschaumsauce oder Vanillesauce oder Zwetschgenröster servieren.