Scheiterhaufen mit Zwetschgen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Scheiterhaufen mit ZwetschgenDurchschnittliche Bewertung: 41533

Scheiterhaufen mit Zwetschgen

Scheiterhaufen mit Zwetschgen
35 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (33 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech , ovale Auflaufform, 15x25 cm
600 g Zwetschgen
200 g Hefezopf
150 ml Schlagsahne
3 Eier
250 ml Milch
75 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
Jetzt kaufen!75 g gehobelte Mandelblättchen
75 g Butter
2 EL Zimtzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen.
2
Die Zwetschgen waschen, halbieren und entsteinen. Das Brot in Scheiben schneiden. Die Sahne mit den Eiern, der Milch, dem Zucker und dem Vanillezucker verrühren. Die Zwetschgen und die Brotscheiben abwechselnd in eine gebutterte Form schichten, mit der Eiermilch begießen, mit den Mandeln bestreuen und mit Butterflöckchen bedecken. Den Zimt-Zucker darüber streuen und den Auflauf im vorgeheizten Ofen 40-50 Minuten backen. Herausnehmen und nach Belieben mit geschlagener Sahne lauwarm servieren.