Schellfisch auf Lauch-Ananas-Gemüse Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Schellfisch auf Lauch-Ananas-GemüseDurchschnittliche Bewertung: 31516

Schellfisch auf Lauch-Ananas-Gemüse

Rezept: Schellfisch auf Lauch-Ananas-Gemüse
370
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1

Die Haut vom Fisch  schräg einschneiden, mit Limetten- oder Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Lauch waschen, putzen und 1 cm dick, Ananas schälen und in Stücke schneiden. Tomaten häuten und würfeln. Koriander abzupfen.

2

Frühlingszwiebeln, Ingwer, Knoblauch und Chilischote putzen und waschen oder schälen, sehr fein würfeln, dann im Öl andünsten. Lauch 2 - 3 Min. mitbraten. Ananas und Tomaten untermischen, salzen, pfeffern.

3

Die Gemüsemischung im Folienschlauch verteilen, Schellfisch darauf legen und mit der Hälfte des Korianders bestreuen. Die Bratfolie nach Vorschrift verschließen und auf den Rost (Mitte) in den kalten Ofen schieben. Temperatur auf 200° (Umluft 180°) anheizen und den Fisch 25 Min. garen. Mit Koriander bestreuen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Für Sonntag