Schellfischfilet Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SchellfischfiletDurchschnittliche Bewertung: 4.11516

Schellfischfilet

in Alufolie

Rezept: Schellfischfilet
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (16 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Fischfilets säubern, mit Zitronensaft beträufeln und salzen. Zwei Stück Aluminiumfolie auf der glänzenden Seite mit Öl einfetten.

2

Die Fischfilets auf die Folie geben und mit Ketchup bestreichen. Champignons blättrig schneiden, Zwiebeln schälen und fein würfeln.

3

Gewürzgurken ebenfalls in Würfel schneiden. Champignons, Zwiebeln und Gewürzgurken vermengen und auf die Fischfilets geben. Dann die Folie locker, aber luftdicht verschließen. Das Filet bei 250°C (Gasherd Stufe 5-6) auf der mittleren Schiene 20 Minuten garen.

4

Den Fisch vor dem Servieren aus der Folie nehmen und mit reichlich feingehackter Petersilie bestreuen.