Schellfischkoteletts à la Ossobuco Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schellfischkoteletts à la OssobucoDurchschnittliche Bewertung: 31514

Schellfischkoteletts à la Ossobuco

Rezept: Schellfischkoteletts à la Ossobuco
279
kcal
Brennwert
55 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1

Die Aubergine putzen, waschen und würfeln. Die Knoblauchzehen schälen und fein hacken, Die Schellfischkoteletts waschen, trockentupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.

2

Das Mehl auf einen flachen Teller geben und die Fischkoteletts darin wenden. Überschüssiges Mehl leicht abschütteln.

3

Olivenöl in einem Bratentopf erhitzen und die Fischkoteletts darin von jeder Seite 1 Minute anbraten. Herausnehmen und beiseite stellen.

4

In demselben Fett die Auberginenwürfel 5-6 Minuten braten, in der letzten Minute den Knoblauch zugeben und mit andünsten.

5

Tomato al Gusto »Kräuter« und Cremefine einrühren, die Schellfischkoteletts daraufsetzen und zugedeckt bei schwacher Hitze 15-20 Minuten garen.

Zusätzlicher Tipp

Zu Fischgerichten, die in der Regel viel Eiweiß (Protein) enthalten, kohlenhydratreiche Bei lagen wie etwa Kartoffeln, Nudeln oder Reis servieren. Dann stimmt die Nährstoff-Balance.