Schellfischpfanne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SchellfischpfanneDurchschnittliche Bewertung: 4.11519

Schellfischpfanne

Rezept: Schellfischpfanne
310
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
1 große Zwiebel
1 kleine Fenchelknolle (175g)
1 Tomate
3 gesalzene Sardellenfilets
10 g schwarze, entsteinte Oliven
Olivenöl bei Amazon bestellen1 TL Olivenöl
100 ml Weißwein (oder Gemüsebrühe)
150 g Schellfischfilet
1 TL getrockneter Thymian
Jodsalz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebel schälen und klein schneiden. Danach den Fenchel waschen, putzen, vom mittleren Strunk befreien und in schmale Streifen schneiden. Nun den Stielansatz der Tomate entfernen, dann die Tomate kurz überbrühen, häuten und achteln. Sardellenfilets abspülen und in kleine Stücke schneiden. Anschließend die Oliven klein schneiden.

2

Als nächstes das Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel darin glasig werden lassen. Dann den Fenchel zugeben und zugedeckt bei mittlerer Hitze 5 Min. dünsten, Tomatenachtel, Sardellen, Oliven und Wein oder Brühe zugeben. Zugedeckt weitere 5 Min. dünsten.

3

Schellfisch entgräten, in große Würfel schneiden, dazugeben und 5 Min. mitdünsten. Mit Thymian und wenig Salz abschmecken.