Schicht-Ananastorte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schicht-AnanastorteDurchschnittliche Bewertung: 4.11520

Schicht-Ananastorte

Rezept: Schicht-Ananastorte
20 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech
1 Packung Dr. Oetker Backmischung
100 g weiche Margarine
2 Eier
6 EL Wasser
Für die Füllung:
Hier kaufen!2 TL Gelatine gemahlen, weiß
2 EL kaltes Wasser
8 Scheiben Ananas (aus der Dose)
Sahne
Jetzt kaufen!50 g Puderzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Teig nach Vorschrift (ohne Kakaomischung) zubereiten. Die Hälfte des Teiges in eine gefettete Springform (Durchmesser etwa 26 cm) füllen. Backen: Gas: Stufe 3-4, Strom: 175-200 °C, Backzeit: 15-20 Minuten

2

Danach unter den restlichen Teig Kakaomischung und Wasser rühren und ihn - genau wie den hellen Teig - backen. Die Tortenböden gut auskühlen lassen.

3

Die Gelatine mit Wasser anrühren, 10 Minuten stehenlassen, unter Rühren erwärmen, bis sie gelöst ist, kühl stellen.

4

Die Ananasscheiben zum Abtropfen auf ein Sieb geben, 5 Scheiben in kleine Stücke und 3 in Viertel schneiden. Die Sahne fast steif schlagen, die lauwarme Gelatinelösung unter Schlagen nach und nach hinzufügen, die Sahne vollkommen steif schlagen und den gesiebten Puderzucker unterrühren.

5

Die Ananasstücke unter gut die Hälfte der Sahne heben. Die Ananassahne auf dem dunklen Boden verteilen, den hellen Boden darauf legen und leicht andrücken.

6

Die obere Seite der Torte gleichmäßig mit etwas Sahne bestreichen, mit der restlichen Sahne verzieren und mit den Ananasstücken garnieren.