Schinken in Rotwein Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schinken in RotweinDurchschnittliche Bewertung: 3.91521

Schinken in Rotwein

Schinken in Rotwein
30 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg gepökelter Knochenschinken
1 Karotte
1 Stange Lauch (Porree)
2 Zwiebeln
Sellerieknolle
60 g magerer Speck
Lorbeerblatt
1 Prise Thymian
2 EL Öl
1 Flasche Rotwein
etwas Stärkemehl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Schinken in nicht zu viel kaltem Wasser aufsetzen und etwa 1 Stunde mehr ziehen als kochen lassen. In der letzten halben Stunde das feingeschnittene Gemüse, das vorher in Öl angedünstet wurde, und den Rotwein zugeben.

2

Wieder erhitzen und Schinken noch eine halbe Stunde ziehen lassen. Sauce durch ein Sieb streichen und mit etwas in kaltem Wasser angerührtem Stärkemehl leicht andicken. Da der Schinken gepökelt ist, braucht man kein Salz.

Zusätzlicher Tipp

Beilagen: Kartoffelmus und grüne Erbsen.