Schinken-Käse-Croissants Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schinken-Käse-CroissantsDurchschnittliche Bewertung: 4.11515

Schinken-Käse-Croissants

Schinken-Käse-Croissants
15 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stück
1 Rezept Croissant-Teig
12 Dreiecke gekochter Schinken
225 g geriebener Gruyère-Käse
Schnittlauchröllchen
Jetzt kaufen!2 TL Cayennepfeffer
Butter zum Einfetten
Mehl zum Bestäuben
1 verquirltes Ei
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Teig halbieren, zu je einem 25-cm-Kreis ausrollen und in jeweils 6 Segmente schneiden.

2

Je 1 Scheibe Schinken auflegen und mit Käse, Schnittlauch und Cayennepfeffer bestreuen. Vom breiten Ende her aufrollen, ohne dass die Füllung herausrutscht. Anschließend leicht zusammendrehen.

3

Nun auf ein gefettetes, leicht bemehltes Backblech absetzen. Locker bedeckt an einem warmen Ort zur doppelten Größe aufgehen lassen. Dann den Backofen auf 200° C (Gas Stufe 6) vorheizen. Croissants mit Ei eingepinselt 20 Minuten backen.