Schinken mit Brotteigmantel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schinken mit BrotteigmantelDurchschnittliche Bewertung: 4.31518

Schinken mit Brotteigmantel

Schinken mit Brotteigmantel
50 min.
Zubereitung
2 h. 50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g dunkles Weizenmehl
12 g frische Hefe
Salz
½ TL Zucker
Pfeffer aus der Mühle
40 g weiche Butter
Mehl für die Arbeitsfläche
250 g frische Champignons
3 EL frisch gehackte Petersilie
1 kg Schinken ohne Knochen
Butterschmalz zum Braten
Schlagsahne zum Bepinseln
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Mehl, die zerbröckelte Hefe, 1 TL Salz, Zucker, etwas Pfeffer mit ca. 200 ml lauwarmem Wasser und 25 g Butter mit dem Knethaken zu einem geschmeidigen Teig verkneten der sich vom Schüsselrand löst. Etwa 30 Minuten zugedeckt ruhen und aufgehen lassen.
2
Zwischenzeitlich die Champignons putzen, klein hacken und in der restlichen Butter anschwitzen bis die gesamte Flüssigkeit verdampft ist. Vom Feuer nehmen und die gehackte Petersilie untermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen und abkühlen lassen. Den Schinken in heißem Butterschmalz in einer großen, beschichteten Pfanne bei guter Mittelhitze von allen Seiten braun abraten.
3
Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche so groß ausrollen, dass das Fleisch damit eingewickelt werden kann. Etwa 1/4 der Pilzmasse auf die Mitte des Teiges (in Fleischgröße streichen) und den Schinken darauf legen. Mit der restlichen Champignonmasse auf allen Seiten einstreichen und den Teig darum herum einschlagen. Mit der Nahtstelle nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Die Ränder gut zusammendrücken. Nach Belieben aus den Teigresten kleine Figuren ausstechen und damit den Teigmantel besetzen. Nochmals ca. 30 Minuten gehen lassen.
4
Den Backofen auf 190°C Umluft vorheizen.
5
Den Brotteig mit Sahne einpinseln, oben in der Mitte ein kleines Loch ausstechen und den Braten im Backofen ca. 1 Stunde goldbraun backen. Nach dem Backen den Backofen einen Spalt öffnen und den Braten 10 Minuten darin ruhen lassen. In Scheiben geschnitten servieren.