Schinken mit Gemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schinken mit GemüseDurchschnittliche Bewertung: 3.81526

Schinken mit Gemüse

Prager Art

Rezept: Schinken mit Gemüse
910
kcal
Brennwert
2 h. 30 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
1 Schinken von 2 kg
Salz
schwarzer Pfeffer
1 TL getrockneter Majoran
Sellerieknolle (250 g)
3 Möhren (250 g)
2 Stangen Lauch (200 g)
4 EL Öl
1 Lorbeerblatt
5 Pfefferkörner
250 ml Rotwein
500 g kleine Zwiebel
8 Tomaten
750 g frische Champignons
125 ml heiße Fleischbrühe aus Würfeln
1 EL Mehl
1 Bund Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Schinken einen Tag lang wässern. Am nächsten Tag unter fließend kaltem Wasser abspülen, mit Küchenpapier trockentupfen. Schwarte mit einem scharfen Messer bis zum Fleisch (also durch die Fettschicht) rautenförmig einschneiden. Salz, Pfeffer und Majoran in einem Schälchen mischen. Schinken damit rundherum einreiben. Sellerie und Möhren schälen, Lauch putzen. Alles waschen und abtropfen lassen. Sellerie und Möhren in 1/2 cm große Würfel, Lauch in 1/2 cm breite Ringe schneiden.

2

Öl in einem großen Topf erhitzen. Fleisch reingeben. Gemüse, Lorbeerblatt und Pfefferkörner zum Fleisch geben. 5 Minuten anbraten. Etwas Rotwein zugießen. Bei geschlossenem Topf 60 Minuten schmoren lassen.

3

Dann die geschälten, gewaschenen Zwiebeln mit in den Topf legen. 20 Minuten schmoren lassen. Tomaten und Champignons waschen und putzen. Zum Schinken geben. Gemüse salzen und pfeffern. Restlichen Rotwein und Fleischbrühe zugießen. Noch 20 Minuten bei geschlossenem Topf garen. Schinken rausnehmen. Auf einem Brett in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Auf einer vorgewärmten Platte mit dem Gemüse umlegt anrichten und warm stellen. Fond durch ein Sieb in einen Topf passieren. Aufkochen lassen. Fett abschöpfen. Mehl mit etwas Wasser glattrühren, unter Rühren in den Fond geben. 5 Minuten kochen lassen. Petersilie abspülen, trockentupfen, fein hacken. Soße vom Herd nehmen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie untermischen. Soße getrennt reichen.