Schinken mit pikanter Honigkruste Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schinken mit pikanter HonigkrusteDurchschnittliche Bewertung: 51514

Schinken mit pikanter Honigkruste

Rezept: Schinken mit pikanter Honigkruste
40 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 18 Portionen
3 kg gepökelter Schinken (Ober- und Unterschale mit Schwarte, rund gebunden)
1 l Wasser
1 Flasche trockener Weißwein
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Jetzt hier kaufen!5 Gewürznelken
2 Lorbeerblätter
Pfefferkörner
Korianderkörner
2 EL Tannenhonig
2 EL Rôtisseur-Senf
Hier kaufen!1 Msp. gemahlene Nelke
Koriander jetzt bei Amazon kaufen1 Msp. gemahlener Koriander
Rosmarinzweig
1 Bund Frühlingszwiebeln
250 ml Rotwein
7 frische blaue Feigen
für das Apfel-Aprikosen-Chutney
250 g Äpfel
250 g getrocknete Aprikosen
50 g Weinbeere
Hier bei Amazon kaufen!75 g Rohrzucker
Hier kaufen!4 EL Weißweinessig
Hier kaufen!gemahlene Nelke
Koriander jetzt bei Amazon kaufengemahlener Koriander
125 ml kochendes Salzwasser
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Etwa 3 kg gepökelter Schinken (Ober- und Unterschale mit Schwarte, rund gebunden) etwa 1 Woche vor der Zubereitung beim Schlachter bestellen. Die Schinkenschwarte vom Schlachter in Quadrate schneiden lassen. Den Schinken waschen, abtrocknen. 1,5 I Wasser mit 1 Flasche trockenem Weißwein zum Kochen bringen. 1 Zwiebel und 1 Knoblauchzehe abziehen, mit dem Schinken, 5 Gewürznelken, 2,5 Lorbeerblättern, Pfefferkörnern und Korianderkörnern in die Flüssigkeit geben, zum Kochen bringen, bei schwacher Hitze in etwa 2 Stunden gar ziehen lassen. Den Schinken während des Kochens ab und zu wenden. Den garen Schinken in die Rostbratpfanne legen, in den vorgeheizten Backofen (Strom: 225-250, Gas: 5-6) schieben. Die Brühe durch ein Sieb gießen. Sobald der Bratensatz zu bräunen beginnt, etwas von der Brühe hinzugießen.

2

2 EL Tannenhonig mit 2 EL Rôtisseur-Senf, 1 Messerspitze gemahlenen Nelken und 1 Messerspitze gemahlenem Koriander verrühren, den Schinken etwa 30 Minuten vor Beendigung der Bratzeit damit bestreichen, braten lassen. Den Schinken nach weiteren 8,5 Minuten mit der restlichen Honig-Senf-Mischung bestreichen.

3

Den garen Schinken erkalten lassen, mit Rosmarinzweigen garnieren, auf einer Platte anrichten. 1 Bund Frühlingszwiebeln putzen, längs halbieren, waschen den Bratensatz in einen Topf geben, mit 250 ml Rotwein auffüllen, zum Kochen bringen. Die Frühlingszwiebeln hineinlegen, so lange darin dünsten lassen, bis die Flüssigkeit etwas eingekocht ist. 7 frische blaue Feigen waschen, halbieren, mit den abgetropften Frühlingszwiebeln auf der Schinkenplatte anrichten. Die Flüssigkeit über den Schinken gießen oder dazureichen.

4

250 g Äpfel schälen, vierteln, entkernen, in kleine Würfel schneiden, mit 250 g getrockneten Aprikosen, 50 g Weinbeeren, 75 g Rohzucker, 4 EL Weißweinessig gemahlenen Nelken und gemahlenem Koriander in 125 ml kochendes Wasser geben, zum Kochen bringen, etwa 10 Minuten dünsten, erkalten lassen, zu dem Schinken reichen.