Schinken-Nudel-Auflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schinken-Nudel-AuflaufDurchschnittliche Bewertung: 3.91522

Schinken-Nudel-Auflauf

Schinken-Nudel-Auflauf
45 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g Makkaroni
Salz
400 g Tomaten
60 g Zwiebel
1 Knoblauchzehe
150 g Zucchini
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL feines Olivenöl
½ TL gehackter Oregano
½ TL gehacktes Basilikum
frisch gemahlener Pfeffer
125 ml Rotwein
2 EL gewürfelte schwarze Oliven
250 g gekochter Schinken
100 g Erbsen
2 TL Zitronensaft
Für die Form
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
Zum Bestreuen und Beträufeln
80 g geriebener Parmesankäse
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Nudeln in Salzwasser sprudelnd in 12-15 Minuten »al dente« kochen, abgießen und abtropfen lassen.

2

Makkaroni in Stücke schneiden. Die Tomaten kurz überbrühen, abziehen, von Stielansatz und Kernen befreien und in Stücke schneiden.

3

Die Zwiebeln schälen und würfeln. Die Knoblauchzehe schälen und zerdrücken. Die Zucchini waschen, vom Stielansatz befreien und in feine Würfel schneiden.

4

Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebelwürfel und den Knoblauch darin hell anschwitzen. Die Zucchiniwürfel und die Hälfte der Tomaten zufügen, mit 1/2 Teelöffel Salz, den Kräutern und etwas Pfeffer würzen, dann mit dem Rotwein aufgießen. 5 - 6 Minuten bei guter Hitze einkochen lassen.

5

Den Zitronensaft und die Oliven unterrühren. Den Schinken würfeln.

6

In eine geölte Form eine Schicht Nudeln, darauf die Gemüsesauce, den Schinken, Nudeln, die restlichen Tomaten und die Erbsen geben. Mit dem Käse bestreuen und mit Öl beträufeln.

7

Im auf 220° vorgeheizten Backofen (untere Schiene) 20 - 25 Minuten backen.