Schinken-Nudel-Pfanne mit Kräutern Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schinken-Nudel-Pfanne mit KräuternDurchschnittliche Bewertung: 41525

Schinken-Nudel-Pfanne mit Kräutern

Rezept: Schinken-Nudel-Pfanne mit Kräutern
15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
1 Zwiebel
1 EL Öl
200 g gekochter Schinken
200 g Nudeln in Salzwasser gegart
1 EL Petersilie
1 EL Schnittlauch
etwas Dill feingehackt und frisch
etwas Kerbel feingehackt und frisch
etwas Zitronenmelisse feingehackt und frisch
etwas Liebstöckel feingehackt und frisch
etwas Pimpinelle feingehackt und frisch
etwas Sauerampfer feingehackt und frisch
1 Beutel geriebener Parmesan
2 Tomaten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebel schälen, feinwürfelig schneiden und in einer kunststoffbeschichteten Pfanne in heißem Öl goldbraun anbraten. Inzwischen den Schinken von Schwarten und Fett befreien, würfeln, zugeben. Die Nudeln ebenfalls in der Pfanne heiß werden lassen. Alles gut umrühren.

2

Kurz vor dem Anrichten die frischen, feingehackten Kräuter unter die Mischung geben. Wie eine Torte auf eine Platte geben und mit einem Rand von Reibkäse und Tomatenachtein garnieren.